Projekte

X-Defence - Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen

X-Defence Selbstverteidigung ist ein sich weiter entwickelndes System, welches aus verschiedenen Kampfkünsten, taktischen Methoden und Verhaltensweisen zusammengestellt ist um der Anwenderin den höchst möglichen Schutz für eine unbegrenzte Anzahl von Szenarien zu bieten.

Da ein Kampf in verschiedenen Distanzen und Ebenen stattfindet, hat unser Olympic Gym e.V. Team für jede dieser Subkategorien die effektivsten Techniken der Kampfkünste ausgewählt und zu einem System verschmelzen lassen.
Das Fundament einer guten Verteidigung ist ein fester Stand, darum haben wir die Boxerhaltung für Selbstverteidigungssituationen angepasst, um multidirektionale Ausweichbewegungen zu ermöglichen und trotzdem stabil stehen zu können, um sich zu verteidigen. Im Nahkampfbereich kommen Techniken des Muay Thai (Thaiboxen), sowie Würfe aus dem Griechisch/Römischen- und Freistil Ringen zum Einsatz. Sollte eine Kampfhandlung in der Bodenlage enden werden Techniken des Brasilianischen Jiu Jitsu angewandt um sich entweder zu befreien, oder den Angreifer durch Hebeln oder Drücken zum Aufgeben zu zwingen.

Zu diesen Verteidigungstechniken unterrichten wir spezielle Verhaltensweisen die in Kombination einen hohen Schutz für die Anwenderinnen bieten sollen.

Bitte melden Sie sich hier zu unserem Projekt X-Defense an:

 

  • * Pflichtfelder